Zurück in die Zukunft

Die Bedeutung von Diskursen über „Zukunft“ in der Wissenschaftsgeschichte

Freitag, Klaus / Groß, Dominik (Hrsg.)

Mit Beiträgen von Brajer, Sven / Freitag, Klaus / Groß, Dominik / Heinen, Armin / Hellwing, Marcus / Missomelius, Petra / Panginini, Simone / Peiter, Anne D. / Schmidt, Hans Jörg / Schmidt, Mathias / Schnödl, Gottfried / Schuster, Dirk / Winnerling, Tobias

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-888-7, 2017, 202 Seiten
(Studien des Aachener Kompetenzzentrums für Wissenschaftsgeschichte 18)

URN: urn:nbn:de:0002-38890

DOI: 10.19211/KUP9783862198894

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Im vorliegenden Tagungsband wird „Zukunft“ nicht als anthropologische Konstante, sondern vielmehr als eine mit dem soziokulturellen Umfeld eng verknüpfte, dynamische Denkweise verstanden. Folglich liegt der Fokus der Beiträge nicht allein auf der Frage, ob und wie Wissenschaften und Gesellschaften mit Zukunftskonzepten und Zukunftsvorstellungen umgegangen sind, sondern auch darauf, die unterschiedlichen Schnittstellen ausfindig zu machen, die „Zukunft“ als Denkkategorie mit Gesellschaft und Wissenschaft verbinden.

Inhaltsverzeichnis

Freitag, Klaus /
Groß, Dominik:
„Zukunft“ als wissenschaftliche Denkkategorie
Panginini, Simone:Kulturschock und Zukunftsbewältigung im antiken Israel.Was ist, wenn die Zukunft nicht besser wird?
Hellwing, Marcus:Monarchen – Ciceros „De officiis“ zwischen Voraussicht und Schadensbegrenzung
Winnerling, Tobias:„Vale, et me habe in memoria. “Gelehrte Strategien des Sich-Fortschreibens im 18. Jahrhundert
Brajer, Sven:Kurt Eisner und sein ethisches Sozialismuskonzept am Ende der Wilhelminischen Ära
Schnödl, Gottfried:Das Ereignis, „wenn man sich im Bett umdreht“ – Zur Zukunft des Subjekts bei Alain Badiou und Robert Musil
Schuster, Dirk:Das Postulat vom baldigen Ende der Religion. Die DDR-Religionssoziologie über eine Zukunft ohne Gott
Schmidt, Hans Jörg:Der Zukunft immer einen Schritt voraus? Zum futurologischen, technikgeschichtlichen und (zeit-)historischen Quellenwert des Jahrbuchs „Das Neue Universum“ (1880-2002)
Peiter, Anne D.:Atomkrieg und Literatur oder: die Unverdaulichkeit der Zukunft. Überlegungen zur „Futurologie des Essens“ in science-fiktionalen und wissenschaftlichen Texten
Heinen, Armin:Schicksal – Zukunft – und das Leben als Spiel. Was die Geschichtswissenschaft über die Zukunft auszusagen vermag
Missomelius, Petra:Von Umbrüchen und Kontinuitäten: Medien, Zukunft und Bildung
Schmidt, Mathias:„(...) die Zukunft werde dem Radium ein Zeitalter völliger Krankheitslosigkeit danken“. Radium als medizinisches Wundermittel im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich:

Volltext (pdf-Datei, ausdruckbar, kostenpflichtig - 3.36 MB) 22.00 Euro
(kostenfrei im Netz der Universität Kassel - Im Netz der Uni Kassel befinden Sie sich, wenn Sie z.B. an einem Rechner im ITS, Ihrem Arbeitsplatz an der Uni oder auch in der Multimediathek der Bibliothek befinden.)
PDF erwerben (download) - Achtung kostenpflichtig, da Sie sich zur Zeit nicht im Netz der Uni-Kassel befinden