Das Prinzip der Individualisierung von Leistungen zur Teilhabe in der gesetzlichen Rentenversicherung

Walling, Fabian Georg

kassel university press, ISBN: 978-3-86219-590-9, 2015, 707 Seiten
(Kasseler Schriften zum Sozial- und Arbeitsrecht 2)

Zugl.: Kassel, Univ., Diss. 2015

| Preis und lieferbare Formen -->

Inhalt: Der Autor stellt ausführlich die Geschichte der Individualisierung im Sozialrecht der Nachkriegszeit dar. Dabei greift er auf unveröffentlichtes Material aus der Entstehungsgeschichte des SGB IX zurück.

Das Wunsch- und Wahlrecht wird unter den Gesichtspunkten der Grundrechte, des Leistungs- und Leistungserbrinungsrechts, verfahrensrechtlicher Vorschriften unter Einbeziehung über- und zwischenstaatlichen Rechts beleuchtet. Besondere Berücksichtigung findet dabei, dass zwischen Verwaltung und Versichertem eine Partnerschaft und kein Subordinationsverhältnis bestehen soll.

In einem Ausblick werden konkrete Anlehnungen an das Zivil-, Verbraucherschutz- und Genossenschaftsrecht sowie Modifizierungen im Verfahrens- und materiellen Recht diskutiert und vorgeschlagen.

Die Publikation ist in folgenden Formen erhältlich: